Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Android Entwicklung LogCat in Eclipse
Tag Cloud
Inhalt in Zahlen
  • Seiten: 195
  • Ordner: 83
  • Links: 42
 

LogCat in Eclipse

So funktioniert die Logausgabe mit LogCat
LogCat zeigt jede Menge Informationen an, die während der Ausführung einer App bzw. während der Ausführung des Systems anfallen.
Entwickler haben mit LogCat ein tolles Tool um sich Informationen oder auch Warnungen in einer Konsole anzeigen zu lassen.
LogCat ist ein wichtiges Tools in der Android-Entwicklung, welches sehr beim Fehlerfindungsprozess helfen kann.
Um Logcat nutzten zu können, muss in Eclipse erst ein zusätzlicher View aktiviert werden.
Window -> Show View -> Other... -> Android -> LogCat
Wie Meldungen im Log generiert werden zeigt ein kurzes Beispiel, in dem ein String ausgegeben wird:
public class MeineActivity extends Activity {
private static final String TAG = MeineActivity.class.getSimpleName();
...
Log.d(TAG,"onCreate() wurde aufgerufen");
Um eine Systemausgabe erzeugen zu können, wir einen statische Methode der Klasse "Log" aufgerufen:
  • Log.v: Verbose
  • Log.d: Debug
  • Log.i: Info
  • Log.w: Warning
  • Log.e: Error
Es wird nun über DEBUG eine Nachricht im LogCat ausgegeben.
Weiterführende Informationen zum Thema Log, finden sich hier:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.

Frage: Wieviel ist eins + drei (Bitte eine Zahl als Ziffer schreiben)?
Ergebnis: