Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite GNU / Linux Shell / Scripting read default value
Tag Cloud
Inhalt in Zahlen
  • Seiten: 192
  • Ordner: 83
  • Links: 42
 

read default value

abgelegt unter: ,
Leider kann man mit read kein default-Wert definieren. Daher hier ein Lösungsbeispiel

Wir in diesem Beispiel nichts eingegeben, wird die Variable name automatisch mit Max gefüllt:

read -p "Name: " name
name=${name:-Max} 
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.

Frage: Wieviel ist vier - eins (Bitte eine Zahl als Ziffer schreiben)?
Ergebnis: