Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Programmierung / HTML / HTML Grundgerüst und die Doctypes

HTML Grundgerüst und die Doctypes

Wofür sind die Doctyps?

HTML Grundgerüst:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<html>
<head>
<title>Der Titel der Seite</title>
</head>
<body>
<p>Der Text dieser Seite</p>
</body>
</html>

 

Es gibt in HTML drei Sprachvarianten: Strict, Transitional und Frameset

  • Strict
    Wird benutzt, wenn Sie bestimmte Elemente und Attribute aus früheren HTML-Standards nicht mehr benutzten wollen, weil sie durch andere Möglichkeiten (z.B. Stylesheets) ersetzbar sind. Außerdem sind die Verschachtelungsregeln der HTML-Elemente strenger. Es darf beispielsweise kein freier Text ohne entsprechende Block-Elemente stehen.
  • Transitional
    Ist eigentlich das Gegenteil von Strict. Es wird benutzt wenn Sie den Restriktionen der Strict-Variante nicht unterliegen wollen.
  • Frameset
    Diese Variante ist für Seiten gedacht, in denen Framesets definiert werden.



Die Variante Strict für HTML:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">

Die Variante Transitional für HTML:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

Die Variante Frameset für HTML:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/frameset.dtd">

Entsprechende Dokumenttyp-Deklarationen für XHTML:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Frameset//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-frameset.dtd">
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.