Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Windows Cygwin X-Anwendungen eines Linuxrechners über Windows anzeigen
Tag Cloud
Inhalt in Zahlen
  • Seiten: 192
  • Ordner: 83
  • Links: 42
 

X-Anwendungen eines Linuxrechners über Windows anzeigen

abgelegt unter: , , ,
Gerade bei Linux-Servern kommt es oft vor, dass kein X-Windowsystem installiert ist. Um X-Anwendungen trotzdem starten zu können, kann die Ausgabe auf einen Windows-Rechner umgeleitet werden. Hier ein kleines Tutorial:

Cygwin herungerladen und installieren (https://cygwin.com/install.html)

Folgende Packages werden benötigt:
X11 -> X-start-menu-icons (wird bei x64 nicht benötigt)
X11 -> xhost

Nach der Installation starten wir aus dem Windows-Startmenü den "XWin Server".
Es öffnet sich ein Terminalfenster. Hier muss über "xhost" erst angeben werden, von welchen Rechnern wir ein umgeleitetes Display akzepieren.

$ xhost 192.168.1.1

 

Auf dem Linux-Rechner brauchen wir jetzt nur noch das Display zum Windows-Rechner exportieren:

$ export DISPLAY=192.168.1.2:0

 

und eine Anwendung wie xlogo, xterm oder auch firefox zu starten:

$ firefox

Jetzt sollte auf dem Windows-Rechner die entsprechende X-Anwendung vom Linux-Rechner angezeigt werden.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text.

Frage: Wieviel ist eins + drei (Bitte eine Zahl als Ziffer schreiben)?
Ergebnis: