Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Android / Samsung Galaxy S2 / Beheben des GPS-Problems vom Samsung Galaxy S2

Beheben des GPS-Problems vom Samsung Galaxy S2

abgelegt unter: , , ,
Es hat bei mir manchmal über eine halbe Stunde gedauert bis ich ein GPS-Fix hatte. Jetzt bekomme ich den Fix meist in unter 10 Sekunden.

Warum dauert der GPS-Fix oft sehr lange oder kommt manchmal sogar gar nicht zustande?

Deaktiviere ich meine Datenverbindungen, schalte in den Flugmodus oder entferne die SIM, kann das Telefon keine Verbindung mehr ins Internet aufbauen und der GPS-Fix kommt innerhalb von Sekunden zustande!

Doch warum ist das so? Diese Frage ist leicht beantwortet: Zeitdifferenz!

Für GPS ist die genaue Zeit unerlässlich. Zur Positionsbestimmung ist es wichtig zu wissen, wie lange das GPS-Signal zum Empfänger braucht. Dafür senden die Satelliten die Uhrzeit mit, wann das Signal den Satelliten verlassen hat.

Und jetzt kommt das Problem:
Auf dem Galaxy S2 ist in der GPS-Konfiguration ein NTP-Server (Zeitserver) hinterlegt. Dieser ist leider standardmäßig ein amerikanischer Zeitserver. Eigentlich sollte es nicht passieren, aber auf dem Handy kommt nicht die genaue Uhrzeit vom Server an. Da die Schnittpunkte der GPS-Signale die eigentlich Position darstellen sollen, bekommt man durch die zeitliche Differenz einen falschen Schnittpunkt. Durch die falsche Position, muss alles wieder neu berechnet werden. Und wieder und wieder...! Dadurch bekommt man keinen GPS-Fix.

 

Und so kann das Problem gelöst werden:
In der Datei /system/etc/gps.conf ist ein NTP-Server eingetragen. Diesen einfach auf einen deutschen NTP-Server ändern:

NTP_SERVER=de.pool.ntp.org

Alternativ kann man auch die App FasterFix nutzen. Hier kann der NTP-Server über ein Auswahlmenü in der App ausgewählt werden.

FasterFix.png FasterFix - Serverselect.png

Leider benötigt man Root-Rechte auf dem Galaxy S2 um mit der App oder einem Editor die Datei /system/etc/gps.conf zu editieren.

Jetzt müsste der GPS-Fix in kürzester Zeit funktionieren!

Wem es jetzt immer noch nicht schnell genug geht, gibt es noch ein paar Modifikationen um den Fix noch ein wenig zu beschleunigen:

Ändert man in der Datei /system/etc/sirfgps.conf ein paar Werte, funktioniert der GPS-Fix noch schneller:

FREQUENCY_AIDING=1
SENSOR_AIDING=1
CERTI_VERSION=0
EMC_ENABLE=1

Ob es auch andere Smartphones mit Android betrifft, habe ich nicht getestet. Kann es mir aber gut vorstellen!